Gesellschaftspolitisch

Die gesellschaftspolitische Jugendbildung stellt schon seit Anbeginn ein wichtiges Standbein der pädagogischen Arbeit an der Jugendbildungsstätte Waldmünchen dar. Ein Schwerpunkt liegt hier auf der Identitätsbildung und der Vermittlung von notwendigen Schlüsselqualifikationen.

Die Prinzien des "Beutelsbacher Konsens" (Überwältigungsverbot, Kontroversitätsgebot und Teilnehmerorientierung) stehen im Zentrum unserer Arbeit.

Orientierungsrahmen

  • Förderung des Gemeinwohl
  • Stärkung der freiheitlichen Demokratie
  • Förderung von Nachhaltigkeit.

 Als Mitglied der AKSB (Arbeitsgemeinschaft der katholisch-sozialen Bildungswerke in der BRD) stehen wir vor dem Anspruch, Jugendliche auf ihre zukünftige Rolle in einer sich ständig verändernden Gesellschaft vorzubereiten. Ein wichtiger Baustein ist es Menschen zu informieren, sie bei der Entwicklung einer unabhängigen politischen Urteilsfähigkeit zu unterstützen und Teilhabemöglichkeiten anzubieten.

Angebotene Inhalte

  • Arbeitsmarkt-Seminare
  • SMV-Seminare
  • Schulung von Schlüsselqualifikationen
  • Inhalte zur Entwicklungszusammenarbeit

Ansprechpartner

Lena Rüger
Referentin für gesellschaftspolitische Bildung

News

Stellenangebote:
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiter/in (m/w/d) auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung an der Offenen Ganztagsschule am Sonderpädagogischen Förderzentrum Bad Kötzting
(25.09.20)

Events

Talentschmiede - powered by Raum und CHA13
Fr. 23.10.20 - So. 25.10.20
webcode: SEM689
Digitale Spiele
Fr. 23.10.20 - Sa. 24.10.20
webcode: SEM690
Kamera läuft … mit der Kamera die Welt retten
Sa. 31.10.20 - Do. 05.11.20
webcode: SEM691
event list