Veranstaltungen

back to the list

Making als Methode der Jugendarbeit

Medien-Fortbildung

dt begin Fr 25.11.2022 end Sa 26.11.2022
webcode SEM754registration
location Jugendbildungsstätte Waldmünchen
categories Fortbildung
Medienpädagogik
Sonstiges
description Das Selbermachen ist seit einigen Jahren fester Bestandteil und gesellschaftlicher Trend. Das Machen ( engl. "to make") ist somit die Entwicklung und Produktion von Neuem mit digitalen Werkzeugen und damit das Pendant zu "Do it Yourself". Kurz gesagt ein "digitales DIY".
Während bei Erwachsenen in der Regel selbstinitiiert und autodidaktisch sind werden Making-Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen häufig von Erwachsenen angeregt und gestaltet. Bei der Fortbildung "Making als Methode in der Jugendarbeit sollen ehrenamtlich Engagierte und Tätige befähigt werden, selbstorganisierte Lernprozesse bei Kindern und Jugendlichen anzuleiten.
Die Fortbildung zeigt anhand konkreter Projekte mit kleinen Roboern, dem Smartphone und dem 3D-Drucker wie Kinder und Jugendliche motiviert werden, die Rolle vom Konsumenten hin zum Produzenten zu wechseln.
team Jürgen Riedl, Referent für Jugendarbeit und Medienpädagogik
attendees 12
costs 55 €, erm 50 €
target group Ehrenamtliche der Kinder- und Jugendarbeit ab 15 Jahren
comment Anmeldung bitte bis 28.10.2022

Events

Kamera läuft … mit der Kamera die Welt retten
So 30.10.2022 - Fr 04.11.2022
webcode: SEM751
Courage Coach
Mo 14.11.2022 - Di 15.11.2022
webcode: SEM752
Theater pur! - Die 25. Theaterträumereien
Fr 18.11.2022 - So 20.11.2022
webcode: SEM753
event list